BAUTROCKNER - TEAM

jederzeit erreichbar unter 040-530088-05

Gebäudetrocknung im Bestandsgebäude

Feuchtigkeit und Nässe in Wänden und in Mauern begünstigen die Bildung von Schimmel und können zu weiteren Schäden wie Ablösen oder Aufquellen von Putzen und der Schädigung von Bekleidungen und Belegen führen. Feuchtigkeit schädigt auf Dauer die Bausubstanz.

Gerade in älteren Gebäuden tritt häufig das Problem von feuchten Wänden, Decken und Böden auf, bspw. durch undichte Leitungen (Wasser, Abwasser, Heizung etc.), durch Schäden an der Bausubstanz oder durch Verstopfungen an Dachabläufen und Drainagen.

Nach der Ursachenanalyse und -beseitigung ist eine effektive technische Trocknung oft sinnvoll. So können die Räume schnellstmöglich saniert werden und die Bausubstanz wird geschützt.

 

Unsere Leistungen bei Bestandsgebäuden:

Feststellung der Schadensursache (bei Bedarf).

Erstellung eines Maßnahmenpakets zur Sanierung bzw. Reparatur (bei Bedarf). z.B. für raumweise Trocknung von bewohnten Räumen, Wohnungen und Häusern mit den leisesten Kondensationstrocknern die am Markt verfügbar sind. Nur 40db(A) in 1 m Abstand (lt. Hersteller). Lautere Geräte sind oft so störend, dass sie in bewohnten Bereichen nur wenige Stunden am Tag laufen, bevor sie von den Bewohnern wieder zum Schweigen gebracht werden. Unsere leisen Geräte können sogar beim Fernsehen im Wohnzimmer weiterlaufen. Allein durch die längeren täglichen Betriebszeiten, holen sie in viel mehr Wasser aus Wänden und Böden als deutlich größere Geräte. Oder mit anderen Worten: die Trocknung ist wesentlich schneller abgeschlossen, als ohne Lüfter und Raumluftentfeuchter.

Erstellung des Trocknungskonzepts für eine optimale Anzahl an Trocknern, Ventilatoren und ggf. Heizgeräten. Bei unserer Trocknung in bewohnten Bereichen legen wir großen Wert auf eine Minimierung des Risikos erneuter Schimmelbildung und auf minimale Geräuschbelästigung.

 

Zusätzliche Leistungen bei versicherten Schäden:

Durch die immer häufiger auftretenden Starkregen, besonders in Verbindung mit starken Stürmen, können große Wasserschäden entstehen. Hier geht es besonders häufig um die schnelle Regulierung des Schadens durch Ihre Versicherung. Bei schleichenden Wasserschäden wie Leckagen am Leitungswassernetz geht es oft darum, ob und wie weit die Versicherung bereit ist, sich an den Reparaturkosten zu beteiligen. Hier setzen wir uns für die Durchsetzung Ihrer Interessen ein. Wir arbeiten nie im direkten Auftrag des Versicherers, aber wir klären mit Ihrer Versicherung ab, dass unsere Feststellung der Schadenursachen und unsere Kosten von Ihrer Versicherung anerkannt werden. Gegenüber Ihrer Versicherung sind Sie verpflichtet, das Schadensausmaß möglichst gering zu halten. Dabei unterstützen wir Sie mit unserer Kompetenz als Bausachverständige. Je schneller wir starten, umso geringer die Schäden und der Aufwand für die Wiederherstellung.

 


Bautrocknung in Bestandsgebäuden und unsere Bautrockner bieten wir an in:

Ahrensburg - Ammersbek - Alveslohe - Bad Oldesloe - Barmstedt - Bargfeld-Stegen - Bargteheide - Bönningstedt - Borstel-Hohenraden - Buchholz - Buxtehude - Ellerau - Ellerbek - Elmshorn - Glinde - Halstenbek - Hasloh - Hamburg - Hemdingen - Henstedt-Ulzburg - Itzstedt - Jersbek - Jesteburg - Kaltenkirchen - Kayhude - Kisdorf - Kiel - Lübeck - Neu Wulmstorf - Norderstedt - Oststeinbek - Pinneberg - Prisdorf - Quickborn - Reinbek - Rellingen - Rosengarten - Schenefeld - Seevetal - Tangstedt - Trittau - Uetersen - Wedel - Wentorf - Wilstedt - Winsen (Luhe)

Ingenieurbüro für Gebäudetechnik
Bausachverständige + Baugutachter
 
BAUTROCKNER-TEAM
jenner + partner GbR
Friedrich-Ebert-Straße 41
22459 Hamburg
infojenner-und-partner.de

Feuchtigkeit und Nässe
Der Feuchte-Flüsterer

Feuchtigkeit und Nässe